ILE Klosterwinkel

ILE Klosterwinkel

INTEGRIERTE LÄNDLICHE ENTWICKLUNG "KLOSTERWINKEL"

Am 1. Juli 2016 schlossen sich die Kommunen Aidenbach, Aldersbach, Bad Griesbach, Beutelsbach, Egglham, Fürstenzell, Haarbach, Ortenburg und Roßbach zur ILE Klosterwinkel unter Beisein des ehemaligen Landwirtschaftsministers Helmut Brunner zur ILE Klosterwinkel zusammen. Im Jahr 2017 wurde die ILE um die Stadt Vilshofen und den Markt Hofkirchen erweitert. Insgesamt arbeiten jetzt zehn Kommunen mit über 50.000 Einwohnern und beinahe 500 km² interkommunal zusammen.

Weitere Informationen zur ILE Klosterwinkel finden Sie auf der Homepage https://www.klosterwinkel.de/ 

 

Hier finden Sie eine Übersicht von Fördermöglichkeiten für Immobilieneigentümer*innen und Unternehmer*innen in der ILE Klosterwinkel:

Förderfibel der ILE Klosterwinkel