Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stadtradeln 2021 – Markt Ortenburg radelt mit

Ortenburg, den 12. 04. 2021

Der Landkreis nimmt heuer erstmals am sog. „Stadtradeln“ teil und möchte natürlich so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie möglich aufs Radl bringen. „Stadtradeln“  ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Die Aktion von Klimabündnis e.V. ist für den Zeitraum 8 bis 28. Mai 2021 vorgesehen und passt laut Landrat Raimund Kneidinger „hervorragend  in die Nachhaltigkeitsstrategie des Landkreises Passau“. In diesem Zeitraum können alle, die im Markt Ortenburg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne „Stadtradeln“ mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Jeder kann ein Stadtradeln-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter folgendem Link STADTRADELN - Ortenburg

Über eine App werden bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowohl die zurückgelegten Kilometer für sich selbst als auch für die Gruppe erfasst. Für alle, die ohne App radeln möchten, befinden sich die Kilometererfassungsbögen im Anhang. Die gesammelten Kilometer werden dann der Stadt oder Gemeinde und dann insgesamt dem Landkreis zugerechnet. Die Ergebnisse des Wettbewerbs sollen zeigen, wie viele Menschen bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.  

 

Als besonders beispielhafte Vorbilder sucht der Markt Ortenburg auch sog. „Stadtradeln“-Stars, die in den 21 „Stadtradeln“-Tagen komplett auf das Fahrrad umsteigen und kein Auto von innen sehen. Während der Aktionsphase berichten sie über ihre Erfahrungen als Alltagsradler*in im STADTRADELN-Blog. Interessenten können sich gerne bei Christina Königsbauer unter 08542/164-44 oder melden.

 

Außerdem bietet der Markt Ortenburg während des Kampagnenzeitraums allen Radelnden die Meldeplattform RADar! an. Mit diesem Tool haben sie die Möglichkeit, via Internet oder über die STADTRADELN-App die Kommunalverwaltung auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam zu machen.

 

Der Landkreis Passau und der Markt Ortenburg hoffen auf eine rege Teilnahme. Koordiniert wird die Aktion im Landratsamt von Peter Ranzinger (Klimaschutz und Umweltberatung). Ansprechpartnerin in der Gemeinde ist Christina Königsbauer, Telefon 08542/164-44 oder E-Mail

 

Bild zur Meldung: Stadtradeln 2021 – Markt Ortenburg radelt mit

Veranstaltungen